Workshop eins: Die ersten 4.000 Bilder

Workshop eins: Die ersten 4.000 Bilder

TAG EINS Samstag, 24. Oktober 2015, 10 Uhr. Der Klassenraum in der Flüchtlingsunterkunft Herkulesstraße ist voll mit Kindern zwischen sechs und zwölf Jahren. Knapp 40 sind gekommen, entsprechend ist die Lautstärke. Serbische, albanische, tschetschenische und arabische Sprachfetzen fliegen durch die

Workshop eins: Ein Bild für jeden

Workshop eins: Ein Bild für jeden

TAG ZWEI Sonntag, 25. Oktober 2015, 14 Uhr. Wir sind gespannt und, zugegeben, ein bisschen misstrauisch. Wer kommt wieder? Wer steckt die Kamera ein und bleibt weg? Schon auf dem Flur ist unübersehbar: Sie sind wieder da. Nur zwei, drei

SPENDENAUFRUF: KAMERAS FÜR DIE KIDS!

SPENDENAUFRUF: KAMERAS FÜR DIE KIDS!

Jedes Teilnehmerkind von LUUR ENS! soll eine eigene Kamera bekommen und auch behalten dürfen! DANKE! Für die vielen tollen Kameras! Wir haben jetzt genügend Kameras für das LUURENS Projekt zusammen und benötigen keine weiteren Spenden. Vielen Dank!! Das nötige Kontingent hat freundlicherweise

AUSSTELLUNG: GROSSE BILDERSCHAU IM KÖLNISCHEN STADTMUSEUM

AUSSTELLUNG: GROSSE BILDERSCHAU IM KÖLNISCHEN STADTMUSEUM

  Vom 22. November 2015 bis zum 28. Februar 2016 präsentieren die 60 Teilnehmerkinder von LUUR ENS! insgesamt 108 Bilder im Kubus des Kölnischen Stadtmuseums. Kurz vor der Eröffnung der Ausstellung herrschte große Aufregung bei allen Beteiligten. Kommen tatsächlich ein paar Besucher? Vielleicht

WETTBEWERB: DIE BESTEN BILDER FÜR DIE AUSSTELLUNG

Ein bisschen Ehrgeiz ist gesund. Deshalb gehört zu LUUR ENS! auch ein kleiner Wettbewerb. Zum Abschluss der Workshops suchen die Kinder gemeinsam mit den Kursleitern von jedem Teilnehmer die drei besten Bilder aus. Diese werden hier auf der begleitenden LUUR ENS!-Website zu

KONTAKT

Die Ansprechpartner für die Durchführung des gesamten Projekts sind Patrick Essex und Roland Sachs. Unser Kontakt für Presseanfragen ist Sebastian Züger. Schreib einfach eine Email an mail (at) luurens.koeln oder nutze folgendes Kontaktformular.    

WORKSHOPS: GRUNDLAGEN DES FOTOHANDWERKS

WORKSHOPS: GRUNDLAGEN DES FOTOHANDWERKS

In 2-tägigen Workshops am 24. und 25. Oktober sowie Am 7. und 8. November 2015 erlernen Kinder aus Kölner Flüchtlingsheimen unter fachlicher Anleitung den grundlegenden Umgang mit Fotoapparaten. Als Kursleiter haben sich bisher die Fotografen Elisa und Patrick Essex (knipsundco), Bettina Flitner, Manfred

KINDERBLICKE AUF KÖLN: EINE FREMDE WELT

Gegenwärtig kommen viele tausend Flüchtlingskinder nach Deutschland – und auch nach Köln. Sie sind in fernen Ländern und Kulturen aufgewachsen und haben vor oder während der Reise nach Deutschland oft Schlimmes erfahren. Jetzt leben sie in einer Notunterkunft – vor allem